First World Problems - Gestrandete Zivilisten

Eine Hörspieltrilogie im Liveformat 


Treffen sich zwei Menschen. Im Keller, an einer Tankstelle, auf einer einsamen Insel. Physisches Gepäck: Wenig. Emotionales Gepäck: Eine ganze Menge. Sie prallen aufeinander und voneinander ab. Und es geschehen seltsame Dinge. Salon Ute hat die Hörspiele geschrieben, aufgenommen und bringt sie jetzt auf die Bühne. Gelesen, gespielt und live mit Geräuschen untermalt. Laut und witzig und leise und eindringlich und ganz nah dran am Publikum. 


 I – In der Dunkelheit nur ein winziges Licht

Zwei Nachbarn werden bei Stromausfall im Keller ihres Mietshauses eingeschlossen. Hinter ihnen die Brandschutztür, vor ihnen der Sicherungskasten und über ihnen baumelt die Leiche von Herrn Geschke. Der hat sich bereits vor zwei Wochen im Keller erhängt, was die Hausverwaltung bislang herzlich wenig interessiert hat. Und Herr Geschke ist nicht die einzige Leiche im Keller – da finden sich ungelebte Träume, lästig gewordene Verantwortungen und lange begrabene Gefühle. 

Hörprobe - In der Dunkelheit nur ein winziges Licht

 
II - Taunusblick
 

Ein unzufriedener Designer hat nach einem Autounfall auf nebliger Landstraße eine unheimliche Begegnung mit einer noch unheimlicheren Tankwartin. Sie umgarnt ihn, verwirrt ihn, entlockt ihm seine sehnlichsten Wünsche. Würde er für einen davon seine Seele verkaufen? Was lauert im Hinterzimmer? Wo ist der Ausgang aus der Waschanlage? Und wo zum Teufel steckt der angefahrene Hirsch?

 Taunusblick wurde nominiert für den Preis für das beste Langhörspiel beim Berliner Hörspielfestival 2019.
 
Hörprobe - Taunusblick


III - Monkey Business

Schäumende Wellen, tropische Vögel und ein Donnern in der Ferne… Ein pathologisch Reisender wird an den Strand einer Insel gespült, wo er auf einen schratigen Ex-Wirtschaftsboss trifft - sowie auf eine Horde erstaunlich zivilisierter Affen. Die (Über-)Lebensmodelle der beiden Gestrandeten prallen aufeinander. Sie retten sich mehrfach gegenseitig, aber wahrscheinlich nicht die Welt. 

Hörprobe folgt

Besetzung

Spiel - Marisa Wendt, Torben Föllmer, Johannes Fast

Text und Regie - Marisa Wendt
Spiel Hörproben - Wiebke Wackermann, Johannes Fast